Geisterfahrer

Geisterfahrer

TV-ThrillerdramaD / I  

The City never sleeps. Auf ihren nächtlichen Touren im Rettungswagen durch Hamburg transportieren die Sanitäter Freddy Kowalski und Emile Ramzy die üblichen Routinefälle - Unfallopfer, Herzinfarkte und hochschwangere Frauen - über verstopfte Kreuzungen, rote Ampeln und Gegenfahrbahnen, immer haarscharf am Crash vorbei. Trotzdem lieben sie den Job. Nicht weil man nichts Besseres findet, sondern weil sie infiziert sind. Infiziert von der Rolle des Guten, des Lebensretters mit Blaulicht und Sauerstoffgerät. Freddy und Emile sind die 'Geisterfahrer'. Beide wurden des Öfteren mit der Nüchternheit ihres Alltags konfrontiert, sind schlecht bezahlt und haben genug eigene Probleme - trotzdem retten sie mit vollem Körpereinsatz fremde Menschen. Bis die beiden in einen Mord hineingezogen werden. Auf Generalstaatsanwalt Montgomery wird auf offener Straße geschossen. Emile und Freddy sind die Ersten am Tatort und bringen den schwer verletzten Mann ins Krankenhaus. Während der Fahrt drückt Montgomery Freddy noch einen Schließfachschlüssel in die Hand. Kurz darauf verstirbt er. Und plötzlich finden sich die beiden Sanitäter mitten in einer höchst brisanten Korruptionsaffäre wieder, deren wichtigsten Schlüssel sie - im wahrsten Sinne des Wortes - in den Händen halten, freilich ohne dies zu wissen. So werden aus den Rettern Gejagte, die um ihr eigenes Leben bangen müssen.

Bewertung

4,0   2 Stimmen