Geheimakte Wildnis: Der Tasmanische Tiger

Geheimakte Wildnis: Der Tasmanische Tiger

Nat Geo Wild Nat Geo Wild Morgen, 01:05 - 01:55 Uhr
DokumentationUSA 201145 Minuten 

In der Nähe von Loch Sport, einem kleinen Badeort im südaustralischen Bundesstaat Victoria, werden immer häufiger die Kadaver von Kängurus gefunden, denen der Kopf fein säuberlich abgetrennt wurde. Die Bewohner von Loch Sport sind davon überzeugt, dass dies das Werk eines Raubtiers sei, das sich im Busch versteckt halte. Augenzeugen berichten bald von einem braunen, hundeartigen Wesen mit langer Schnauze und Streifen auf dem Rücken. Die Beschreibung passt perfekt auf den Tasmanischen Tiger oder Beutelwolf - der gilt allerdings seit 1936 offiziell als ausgestorben. Ist der tot geglaubte Fleischfresser tatsächlich zurückgekehrt? Derweil trauen die Bewohner der kalifornischen Küstenstadt Retondo Beach ihren Augen nicht, als sie eines Morgens Massen von toten Sardinen in ihrem Hafenbecken finden. Biologen finden heraus, dass die Fische im Wasser erstickt sind. Wie ist es um den Sauerstoffgehalt des Wassers bestellt? Und was trieb die Tiere in das vergleichsweise kleine Hafenbecken? Ein Raubtier? Ein Sturm? Geheimakte Wildnis sucht nach einer Antwort. Schließlich finden die Forscher eine überraschende Erklärung. Währenddessen erstaunt es die Bewohner eines kleinen Ortes in Minnesota, dass die hier heimischen Kanadareiher allesamt ihre Nester verlassen, um auf Nimmerwiedersehen zu verschwinden. Auch hier beginnt eine fieberhafte Suche nach den Ursachen. Fühlen sich die Vögel vom Lärm der Wassersportler auf dem nahe gelegenen See gestört? Da sie mit ihren Forschungen nicht weiter kommen, bitten sie ein professionelles Team von Wissenschaftlern um Hilfe.

Bald im TV

Bewertung

0,0   0 Stimmen