Gefährten

Gefährten

Der 1. Weltkrieg trennt Farmerjunge Albert (Jeremy Irvine) von seinem geliebten Hengst Joey. Das Pferd dient der britischen Kavallerie, dann deutschen Soldaten. Kurz findet Joey Schutz bei einem französischen Bauernmädchen, bevor der Hengst in die Hölle der Grabenkämpfe gerät. Schließlich kreuzen sich die Wege von Albert und Joey erneut.
Die Schrecken des Krieges, erzählt am Schicksal eines Pferdes: visuell und emotional überwältigende Romanverfilmung von Meisterregisseur Steven Spielberg. Sechs Oscarnominierungen.

Bewertung

4,66666666667   3 Stimmen