Gefährliche Begegnungen: Sägerochen

Gefährliche Begegnungen: Sägerochen

Nat Geo Wild Nat Geo Wild Gestern, 06:35 - 07:20 Uhr
TiereUSA 201045 Minuten 

Der "Smalltooth Sawfish" aus der Familie der Sägerochen erinnert weniger an einen Rochen als an einen vielleicht etwas zu flach geratenen Hai. Mit einem Unterschied: An seiner Schnauze befindet sich eine sägenartige Verlängerung mit messerscharfen Zähnen. Über Millionen von Jahren hat diese Spezies ihr Aussehen perfektioniert. Trotzdem fragen sich Wissenschaftler bis heute, welchen genauen Zweck die "Säge" erfüllt. Warum braucht dieser Fisch Zähne außerhalb seines Mauls? Auf der Suche nach der Antwort begibt sich Dr. Brady Barr nicht nur in die Gewässer rund um die Bahamas, sondern auch in den Hells Canyon im US-Bundesstaat Idaho. Dort fahndet der bekannte Biologe nach anderen Fischen mit ähnlichen äußerlichen Merkmalen. Da sind zum Beispiel die auch in den USA heimischen Löffelstöre sowie die Weißen Störe. Löffelstöre zeichnen sich durch eine extrem lange Stirnpartie aus. Weiße Störe tragen auf dem Rücken eine Reihe von nach außen stehenden Knochenplatten und verfügen ebenfalls über ein sehr langes Maul. Ob diese Tiere dabei behilflich sein können, Licht ins Dunkel zu bringen?

Bald im TV

Bewertung

4,5   2 Stimmen

Darsteller

  • Host Brady Barr