Gedanken zum Stephansdom

Gedanken zum Stephansdom

Der Stephansdom ist vieles Zugleich: Gotteshaus, Wahrzeichen, seelischer Zufluchtsort und Brennpunkt der österreichischen Geschichte. Am Ostermontag sprechen führende Katholiken, Geistliche und Prominente über ihren Zugang zum Dom. Jeder von ihnen scheint seinen oder ihren "eigenen Dom" zu haben, wie sich in Erinnerungen, Anekdoten und Reflexionen zeigt.

Bewertung

0,0   0 Stimmen