Garagengold

Garagengold

Volkmar Kruspigs Herz hängt nicht an Porsche oder Ferrari, er sammelt Autos made in Ost-Deutschland! In seiner Garage stehen rund 100 Jahre deutsche Automobilgeschichte. Alles aus Eisenach von B wie BMW, über EMW bis Wartburg. Volkmar Kusprigs Fahrzeuge sind einsatzbereit. Wie ein BMW von 1933: der AM4 wurde 7215 mal gebaut. AM steht für "Ausführung München". Ein Dixi im neuen Gewand munkelt man, aber BMW setzt auf moderne Patente und auf Fachkräfte aus Eisenach. 63 Fahrzeuge hat der Werkswagensammler in seinem Bestand, verteilt auf mehrere Hallen. Auch wenn der eine oder andere die Sammlung belächelt, für den geborenen Wittenberger sind die Autos Leidenschaft pur.

Bald im TV

Bewertung

0,0   0 Stimmen