Frauentausch - Erziehungsspezial

Frauentausch - Erziehungsspezial

Die erste Super-Mama kommt aus Hamburg und heißt Alexandra (49). Sie hat neun Kinder, wovon aktuell noch sechs bei ihr leben. Die Hamburgerin hat ihr Großfamilienleben mit Tipps und Tricks so gestaltet, dass sie alles regeln kann. Alexandra bietet ihrer Rasselbande viel Freiraum und hält nicht so viel von Regeln. Zu ihrer Kinderschar gehören: Maria (17), Melissa (10), Derya (8), Ranya (6) und die Zwillinge Lana und Saif (4). Mit so vielen Kindern kann es durchaus turbulent werden, aber Alexandra bleibt dabei stets gelassen. Ob diese Erziehungsmethode auch bei anderen Kindern funktioniert?

Dagegen tritt an: Löwen-Mutter Anita (40) aus Villach in Österreich. Sie hat ihren Nachwuchs fest im Griff und es herrschen klare Regeln. Unterstützt wird sie dabei von ihrem Ehemann Patrick (42) der ebenso einen strengeren Ton anschlägt, wenn es sein muss. Die Erziehungsmethode der Familie ist ein Mix aus streng und liebevoll, denn bei sieben Kindern geht es laut Anita nicht anders. Die Kinderhorde besteht aus: Alina (15), Patrick (13), Nico (12), Emanuel (7), den Zwillingen Katharina und Stefanie (5) und Nesthäkchen Sophia (2). Bei so vielen Kindern den Überblick zu behalten ist eine wahre Kunst, die Anita perfekt beherrscht.

Strenge Führung oder viel Freiraum? Welche Erziehungsmethode funktioniert besser? Wer behält die Nerven und schnappt sich die Traumreise? Es wird ein spannender Kampf!

Bewertung

0,0   0 Stimmen