Festung

Festung

Es ist Sommer. Johanna (13) ist verliebt - doch wie soll sie ihre 'erste Liebe' leben, während gleichzeitig der gewalttätige Vater wieder in das Familienhaus zurückkehrt? Zerrissen zwischen der Loyalität zu ihrem Vater und der Liebe zu ihrem Freund trifft Johanna eine katastrophale Entscheidung. Johanna lügt, verheimlicht, schweigt - alles in ihrem Leben unterliegt dem obersten Gebot 'nichts dringt nach außen'. 'Festung' von Kirsi Liimatainen erzählt eine tief berührende Geschichte über Familiengeheimnisse, über die Macht der Loyalität und die Kraft, aus ihr auszubrechen. Ein Film über häusliche Gewalt, der dieses brisante Thema sensibel und vielschichtig aus der Perspektive der Kinder schildert.

Bewertung

0,0   0 Stimmen