Ferien mit Piroschka

Ferien mit Piroschka

SpielfilmA / H / D  

Der junge Herzensbrecher Thomas Laurends fährt nach Ungarn, um für das Gestüt seiner Familie neue Pferde zu kaufen und vor seiner Freundin Karin zu flüchten. In dem Land, von dem er sehr romantische Vorstellungen hat, macht er die Bekanntschaft der hübschen Tery.
Puszta-Liebesfilm mit dem jungen Götz George als charmantem Casanova. Ungarn, Land der melancholischen Geigenklänge und der wildromantischen Puszta - für den jungen Thomas Laurends genau der richtige Ort, um vor seiner Freundin Karin zu flüchten, die ihn zu einer Verlobung drängen will. Im Auftrag seiner Mutter soll der Frauenschwarm dorthin fahren, um für das familiäre Gestüt neue Rassepferde zu kaufen. Karin ist von diesem Ausflug ganz und gar nicht begeistert, kennt sie ihren Thomas doch als unverbesserlichen Casanova. Also schließt sie sich kurzerhand einer Reisegruppe nach Ungarn an, um vor Ort ein Auge darauf zu haben, dass er keine Dummheiten anstellt. Unterwegs weckt die allein reisende Frau das Interesse des sympathischen Reiseleiters Alfi - was beim Aufeinandertreffen mit Thomas zu Eifersucht und Streitereien führt. So kommt es, dass Karin im Reisebus in Richtung Plattensee weiterfährt, während Thomas alleine in seinem Sportwagen seinem Ziel entgegenbraust - und von einem Mädchen träumt, das seinem Automaskottchen, dem Püppchen Piroschka, gleicht. Durch eine Autopanne mitten in der Puszta wird er unsanft aus seinen romantischen Träumereien gerissen, und überhaupt ist Ungarn doch nicht so idyllisch, wie Thomas es sich vorgestellt hatte. Nicht einmal Tery, die hübsche Tochter des Gestütsleiters, kann ihn bei seiner Ankunft aufheitern. In seinem Ärger bemerkt Thomas, sonst ein Spezialist in Herzensangelegenheiten, nicht, dass die junge Frau sich in ihn verliebt hat. Da Karin ihren Reisepass in Thomas' Wagen vergessen hat, macht Tery ihm den Vorschlag, auf dem Weg zu einem anderen Gestüt einen Abstecher zu Karins Hotel am Plattensee zu machen. Wie das Schicksal es will, endet die Fahrt zum Plattensee allerdings in einem Dorfsee.

Bewertung

0,0   0 Stimmen