Fear The Walking Dead

Fear The Walking Dead

Comic-Autor und Schöpfer der Zombie-Hitserie "The Walking Dead", Robert Kirkman, stellt auch mit der Spin-Off-Serie "Fear The Walking Dead" sein Können unter Beweis. Die Handlung setzt, anders als beim Vorbild, vor dem Beginn der Zombie-Apokalypse ein. Die lebenden Toten haben Los Angeles in Besitz genommen. Das Militär kämpft ohne Rücksicht und mit harten Bandagen gegen die weitere Ausbreitung der Seuche. Gewalt und Zerstörung breiten sich immer weiter aus, was zu Unruhen in der Bevölkerung führt.

In der dritten Staffel finden sich die Clarks an der Grenze zwischen den USA und Mexiko wieder. Hier müssen sie sich gleich zu Anfang aus einer schier hoffnungslosen Lage retten, denn sie werden von einer brutalen Miliz verhaftet. Angeführt wird die Truppe von Troy Otto , dessen psychopathische Mordlust von seinem Bruder Jake kaum in Zaum gehalten werden kann. Dennoch schließt man am Ende Frieden und Madison findet mit ihren Kindern Zuflucht auf der Ranch von Jeremiah Otto , dem Vater von Troy und Jake. Doch sicher ist es auch dort nicht, schon bald tritt eine neue Bedrohung auf.

In den Hauptrollen sind neben Kim Dickens ("House Of Cards") und Cliff Curtis ("Colombiana") auch Rubén Blades ("The Counselor"), Colman Domingo ("Selma", "Lincoln"), Mercedes Mason ("Anger Management"), Frank Dillane ("Im Herzen der See") und Alycia Debnam-Carey ("The 100") zu sehen.

Bewertung

0,0   0 Stimmen