Faszinierende Kreaturen - Die Eiszeit-Expedition

Faszinierende Kreaturen - Die Eiszeit-Expedition

Belaya Gora, Russland: Mitten in der sibirischen Wildnis suchen Forscher nach animalischen Überresten aus der letzten Eiszeit. Denn durch die Klimaerwärmung schmilzt mittlerweile sogar der Permafrostboden am Polarkreis. So werden Tierkadaver freigelegt, die 30.000 Jahre im gefrorenen Untergrund überdauert haben. Teil des Teams sind Tori Herridge vom Naturkundemuseum in London, Dr. Jacquelyn Gill, Evolutionsgenetiker Love Dalén aus Stockholm sowie Harvard-Professor George Church. Gemeinsam sind sie auf der Suche nach DNA-Proben von Mammuts. Doch während der Expedition stoßen die Wissenschaftler auch auf andere pleistozäne Fauna, wie Wollhaarnashorn oder Panthera leo spelaea, den Höhlenlöwen.

Bald im TV

Bewertung

0,0   0 Stimmen