Excalibur

Excalibur

HistorieneposUSA / GB / IRL  

Zauberer Merlin verhilft Uther Pendragon zum Königsthron und zu einer Liebesnacht mit der Frau seines Feindes. Als Gegenleistung fordert er das Kind dieser unheiligen Beziehung ein. Artus, so sein Name, ahnt nichts von seiner königlichen Herkunft und durchläuft bei Merlin die Schule des Lebens. Uther rammt kurz vor seinem Tod das legendäre Schwert Excalibur in einen Stein, aus dem es nur sein rechtmäßiger Nachfolger wieder herausziehen kann. Viele Jahre später - die besten und stärksten Männer scheiterten an der Herausforderung - gelingt es dem zum Mann gereiften Artus die Tat zu vollbringen. Nachdem er ohne Mühe 'Excalibur' aus dem Stein zieht, wird er zum rechtskräftigen König, der mit seinen Rittern der Tafelrunde Frieden im Land verbreitet. Doch der Seitensprung seiner schönen Frau Guinevere mit dem ihm befreundeten Ritter Lancelot stürzt den König in eine tiefe Depression und sein Land bald versinkt bald darauf in Armut. Die einzige Chance, das Schicksal zum Guten zu wenden, ist die Suche nach dem heiligen Gral. Die tapfersten Ritter an König Artus' Hof werden ausgesandt, um den Kelch des Lebens zu finden, doch nur einer wird die Reise lebend überstehen ...

Bewertung

0,0   0 Stimmen