essen & trinken - Für jeden Tag

essen & trinken - Für jeden Tag

Vor der Kamera stehen zwei kompetente und sympathische Kochteams mit bekannten Fernsehköchen: Die Schweizer Chefköchin Meta Hiltebrand (35) und Küchenmeister Ludwig Heer (37) sowie die Konditorenweltmeisterin Andrea Schirmaier-Huber (41) und der Kochspezialist Ronny Loll (42). Die Teams kochen im Wechsel zu zweit jeweils ein leckeres 3-Gänge-Menü - und das täglich von montags bis freitags. Analog zu den aktuellen Ausgaben von 'essen & trinken - Für jeden Tag' steht jede Sendung unter einem bestimmten Motto wie z.B. 'Süßer Herbst', 'Kürbis & Co.' oder 'Rund um die Kartoffel'. Das Konzept der Kochsendung greift das der Zeitschrift auf: Schnell! Einfach! Lecker! Denn was köstlich ist, muss nicht unbedingt viel Aufwand bedeuten und erst recht nicht teuer sein. Alle Rezepte stammen aus der renommierten G + J Küche, sind einfach und schnell nach zu kochen, immer mit dem besonderen Pfiff und der Gelinggarantie. Die Zuschauer dürfen sich auf genaue Einkaufslisten, klare Zubereitungsanleitungen, nützliche Tipps und Tricks freuen sowie jede Menge Spaß und gute Unterhaltung rund um Küche und Kochen.

Die Köche:

Meta Hiltebrand:

Meta Hiltebrand wurde 1983 als Tochter einer Handwerkerfamilie geboren und ist in der Gemeinde Bachenbülach in der Nähe von Zürich aufgewachsen. Nach der Ausbildung zur Köchin in Zürich zog es sie zum Restaurant von Anton Mosimann, dem ehemaligen Leibkoch von Queen Elisabeth II. Mit 23 Jahren wurde sie im Restaurant MontePrimero in der Züricher Altstadt die jüngste Küchenchefin der Schweiz. 2011 eröffnete sie ihr erstes Restaurant 'Meta's Kutscherhalle'. Seit 2013 führt sie außerdem das Restaurant 'Le Chef', welches vom verstorbenen Gastropionier Fred Tschanz 2009 eröffnet wurde.

Im Jahr 2007 startete Meta mit 24 Jahren ihre TV-Karriere bei 'Kochen.tv', welches auf allen Deutsch-Schweizer Regionalsendern zu sehen war. Es folgten zahlreiche weitere Fernsehauftritte für Schweizerische sowie Deutsche Sender. Unter anderem bezwang sie im Februar 2016 Tim Mälzer bei ' Kitchen Impossible' und duellierte sich 2017 in einer weiteren Folge mit Sternekoch Tim Raue. Zudem war sie bei 'Grill den Profi', 'Grill den Henssler' , 'Kampf der Köche' (Sat.1) und als Jurorin bei ' Die Küchenschlacht' zu sehen. Anfang 2019 startet mit 'essen und trinken Für jeden Tag' ein neues Kochformat indem Meta neben Andrea Schirmaier-Huber, Ludwig Heer und Ronny Loll zu sehen sein wird.

Ludwig Heer:

Ludwig Heer, Jahrgang 1981, ist im elterlichen, traditionellen Gasthaus 'Alte Post' in Kuchen aufgewachsen, welches er mittlerweile von seinen Eltern übernommen hat. Seine Koch-Karriere startete er nach der Ausbildung im Sterne-Burgrestaurant 'Staufeneck' in Salach und blieb seitdem der gehobenen Küche und deren Ansprüchen treu. Das Besondere an seiner Arbeitsweise: Inklusion und Integration sind für ihn ein Herzensthema. Er beschäftigt in seinen Restaurants zur Hälfte Menschen mit Migrationshintergrund und hat zwei Angestellte mit Down-Syndrom.

Sein großes Verständnis für neue Kochtechniken gepaart mit einer ausgeprägten Neugier und einem Händchen für Weltgastronomie, verschafften ihm einen Platz als Juror beim renommierten 'Bocuse d'Or', einem der wichtigsten Kochwetttbewerbe der Welt.

Das Ludwig Heer gerne über den Tellerrand schaut, beweist er auch darin, dass er bereits zwei neuartige Koch-Utensilien für die Molekularküche aber auch für den Privathaushalt entwickelt hat.

Zu sehen war Ludwig bisher bei Sendungen wie 'Grill den Profi' und 'Kerner's Köche' . Anfang 2019 startet mit 'essen und trinken Für jeden Tag' ein neues Kochformat indem Ludwig neben Meta Hiltebrand, Andrea Schirmaier-Huber und Ronny Loll zu sehen sein wird.

Andrea Schirmaier-Huber:

Andrea Schirmaier-Huber wuchs in einer Konditoreifamilie in München-Ramersdorf auf. Ihre Ausbildung zur Konditorin absolvierte sie im weltberühmten 'Café Luitpolt' in München und übernahm nach ihrem Abschluss die Leitung der Backstube des Familienbetriebs. Zudem nahm sie an landesweiten Konditormeisterschaften teil und erlangte 1998 den Titel der Konditorbundesmeisterin. 1999 wurde sie in Montreal zur Konditorweltmeisterin in den Fächern Pâtisserie, Confiseur und Konditor gekürt.

2003 schloss sie ihre Prüfung zur Konditormeisterin ab und sammelte Handwerkserfahrungen in Hong Kong, um schließlich neben der Leitung des elterlichen Betriebs auch die Abteilungsleitung der Konditorei beim Münchner Feinkosthandel Käfer zu übernehmen. Obendrein modernisierte sie den Familienbetrieb und veröffentlichte ihre ersten Backbücher.

Es folgten zahlreiche Fernsehauftritte, darunter in TV-Sendungen wie 'Das große Backen' (Sat. 1), 'Deutschlands bester Bäcker' , 'ARD-Buffet' und dem 'SAT.1-Frühstücksfernsehen'. 2013 vergrößerte sie ihren Betrieb und verlegte diesen nach Oberpframmern. Seit 2018 konzentriert sie sich vor allem auf ihre neugegründete 'Bake and Cook Academy', in der sie gemeinsam mit hochkarätigen Chefs aus aller Welt interessierten Genießern, mit neuen Ideen und praktischen Tipps, ein Lächeln auf das Gesicht zaubert. Mit 'essen und trinken Für jeden Tag' , einem neuen Kochformat kehrt sie neben Meta Hiltebrand, Ronny Loll und Ludwig Heer zurück ins Fernsehen.

Ronny Loll:

'Das Auge isst mit.' - auf kaum einen Koch trifft dieser Satz so gut zu, wie auf Ronny Loll. Der charmante, freundliche Ästhet mit dem scharfen Auge und den talentierten Fingern hat bei den Besten gelernt: Assistenzkoch bei Größen wie Sarah Wiener oder Rainer Sass.

Ronny wurde 1975 in der ehemaligen DDR geboren. Als die Wende kam, absolvierte er die seiner Meinung nach beste Ausbildung der Welt, die zum Koch. Anschließend begab er sich auf eine Reise durch die Küchen Deutschlands - vom Sternerestaurant bis zur Kantine war alles dabei. Seine letzte Station war die Vorzeige-Kantine von Philips in Hamburg, in der er als Show-Koch arbeitete und die dazugehörige Betriebswirtschaft sowie Großplanung kennenlernte. 2008 machte er sich selbstständig. Im selben Jahr begann seine Zusammenarbeit mit eat&STYLE, für die er bis heute jedes Jahr im Einsatz ist. Von 2011 bis 2014 betreute er das Catering für SWR3 bei Rock am Ring. Sein neuestes Gastronomie-Projekt ist Tafelvine, welches die Eröffnung von Pop-Up-Restaurants in Weinbergen beinhaltet. Seine Menüs orientieren sich dabei ausschließlich am Wein.

Bei 'Rach, der Restauranttester' und 'Team Wallraff: Undercover bei Burger King' war er mit seiner Expertise das erste mal im TV zu sehen. Anfang 2019 startet mit 'essen und trinken Für jeden Tag' ein neues Kochformat indem Ronny neben Andrea Schirmaier-Huber, Meta Hiltebrand und Ludwig Heer zu sehen sein wird.

Bald im TV