Eisstation Zebra

Eisstation Zebra

AbenteuerfilmUSA  

Während der Zeit des Kalten Krieges wird die zivile Wetterstation Zebra durch ein Feuer zerstört. Da eine Rettung aus der Luft durch schwere Eisstürme nicht möglich ist, erhält der amerikanische U-Boot-Kommandant James Farraday den Auftrag nach dem Rechten zu sehen. Skeptisch wird Farraday, als er neben seiner üblichen Besatzung noch den britischen Agenten David Jones mit an Bord nehmen muss. Der Kapitän erhält den Befehl, Jones bei seinem Auftrag voll zu unterstützen. Was genau seine Aufgabe ist, will der Brite aber nicht bekanntgeben. Später stoßen noch eine Truppe Elitesoldaten unter der Leitung des amerikanischen Offiziers Anders sowie ein übergelaufener russischer Spion namens Boris Vaslov dazu. Die Situation ist angespannt, und als durch einen Sabotageakt das Boot in große Gefahr gerät ist klar, dass sich ein Verräter an Bord befindet. Als das Boot schließlich die Station erreicht stellt sich heraus, dass in der Nähe ein russischer Spionagesatellit mit brisantem Material abgestürzt ist. Sowohl Amerikaner als auch Russen setzen alles daran, in den Besitz der Daten zu gelangen...

Bewertung

0,0   0 Stimmen