Eine Braut kommt selten allein

Eine Braut kommt selten allein

In der Komödie 'Eine Braut kommt selten allein' verschmelzen auf humorvolle Weise Dichtung und Wahrheit, Übertreibung und Auslegung. Unverstellt, wertfrei und ohne Scheu vor unangenehmen Wahrheiten erzählt der Film, wie die Romni Sophia dem vom Leben enttäuschten Johnny zuerst den Kopf verdreht und dann ihre Großfamilie bei ihm einquartiert.

Bewertung

0,0   0 Stimmen