Ein Versprechen

Ein Versprechen

Im Jahr 1912 findet der junge und talentierte Ingenieur Friedrich Zeitz eine Anstellung beim Großindustriellen Karl Hoffmeister als Sekretär. Hoffmeister ist beeindruckt von seinem neuen Angestellten und macht ihn nicht nur zu seiner rechten Hand, sondern bittet ihn sogar auf sein Anwesen zu ziehen. Dort lernt Friedrich dessen Gattin Lotte kennen und verliebt sich sofort in sie. Lotte versucht Friedrich auf Distanz zu halten, auch wenn sie seine Gefühle erwidert. Als Karl bemerkt, dass Friedrich und seine Frau sich näher kommen, schickt er ihn für zwei Jahre nach Mexiko. Vor der Abreise versprechen sie sich, aufeinander zu warten, doch ihre Liebe wird auf eine harte Probe gestellt, als der erste Weltkrieg ausbricht und der Kontakt abbricht.

Bald im TV

Demnächst Live auf TV.de

Bewertung

0,0   0 Stimmen