Dr. House

Dr. House

Die Ketamin-Behandlung seiner Schussverletzung schien bei House unerwartet positive Nebenwirkungen zu haben und obwohl er noch nicht vollständig genesen ist, übernimmt er bereits zu Beginn der dritten Staffel zwei Patienten gleichzeitig. Doch seine Schmerzmittelabhängigkeit könnte für den genialen Arzt zum echten Problem werden.

Bald im TV

Demnächst Live auf TV.de

Bewertung

4,0606060606   33 Stimmen