Die Zeit, die uns noch bleibt

Die Zeit, die uns noch bleibt

BiografieGB / IRL  

Der vierzigjährige Schriftsteller und Familienvater Blake fährt von London ins ländliche Yorkshire, um ein letztes Mal seinen Vater Arthur zu besuchen. Arthur hat Krebs und wird nicht mehr lange leben. Blake lässt bei dieser Gelegenheit noch einmal die Erlebnisse Revue passieren, die das oft schwierige Verhältnis zu seinem Vater prägten ? und für den er trotz allem Zuneigung und Verständnis empfindet.

Bewertung

0,0   0 Stimmen