Die Zeit danach

Die Zeit danach

Als Aurore aus der Entzugsklinik entlassen wird, versucht ihre ältere Schwester ihr ein neues Leben zu ermöglichen. Sie organisiert Aurore eine Wohnung direkt neben der ihren, verhilft ihr zu einem Job in der Redaktion, in der sie arbeitet, und versucht sie zu kontrollieren. Aurore wehrt sich zu Beginn vehement gegen diese Kontrolle, kann ihr aber nicht entkommen. Zu sehr hat ihre Schwester sie in der Hand. Nach und nach wird die ältere Schwester zu einer Ersatzdroge, ohne die sie scheinbar nicht mehr leben kann ...

Bewertung

0,0   0 Stimmen