Die Science-Fiction-Propheten: H. G. Wells: Zeitmaschine und Krieg der Welten

Die Science-Fiction-Propheten: H. G. Wells: Zeitmaschine und Krieg der Welten

ZDFinfo Live-TV ZDFinfo 26.03., 18:50 - 19:35 Uhr
PorträtreiheUSA 201145 Minuten 

H. G. Wells gilt als großer Pionier der Science-Fiction-Literatur. Seine Romane sind gekennzeichnet von Horrorvisionen und der These, dass die Menschheit sich einmal selbst zerstören wird. Von "Die Zeitmaschine" bis zu "Der Krieg der Welten" beleuchten Wissenschaftler und Experten sowie Wells' Urenkel die Theorien des Schriftstellers und analysieren deren Glaubwürdigkeit sowie ihren Einfluss auf die Wissenschaft. Science-Fiction-Autoren wollen der Welt mit ihren Geschichten einen Einblick in die Zukunft geben. Zu ihrer eigenen Zeit wurden die Autoren nicht immer ernst genommen. Doch heute sind viele ihrer Ideen Wirklichkeit. Wie sieht die Zukunft in ihren Werken aus? Welche fiktiven Errungenschaften sind bereits Realität? Und welche Ideen haben wirklich Zukunft?

Jetzt ZDFinfo einschalten

Bewertung

4,3333333333   3 Stimmen