Die Schiffsretter - Bergung auf hoher See

Die Schiffsretter - Bergung auf hoher See

DokumentationGroßbritannien  

Am 13. Januar 2012 kollidiert das Kreuzfahrtschiff Costa Concordia vor Giglio mit einem Felsen und kentert. 32 Menschen kommen bei dem Unglück ums Leben. Um einen Umweltkatastrophe in der Folge der Havarie zu verhindern, beginnt eine der aufwendigsten und spektakulärsten Bergungsaktionen in der Geschichte der Seefahrt.

Bewertung

0,0   0 Stimmen