Die Schatzsucher - Goldrausch in Südamerika

Die Schatzsucher - Goldrausch in Südamerika

Im Winter können die Schatzsucher auf ihrem Claim in Alaska keinen Handgriff tun, weil dort bei eisigen Minustemperaturen der Boden gefriert. Die Zwangspause nutzen die Männer in diesem Special, um an anderer Stelle ihr Glück zu versuchen. Todd Hoffman und seine Gefährten brechen in Richtung Südamerika auf, denn dort sind die Prognosen günstig. Allein in Peru werden jährlich rund 160 Tonnen des wertvollen Edelmetalls ans Tageslicht befördert, im Wert von mehr als sechs Milliarden Euro. Und von diesem riesigen Kuchen würden sich die Schatzsucher gern ein Stück abschneiden.

Bewertung

5,0   1 Stimme