Die Reise der Elche

Die Reise der Elche

Die Dokumentation folgt zwei jungen Elchfamilien durch die Wildnis Alaskas. Ihr Überlebenskampf ist geprägt von Zusammenstößen mit anderen wilden Tieren wie Wölfen und Bären sowie mit dem Menschen und seinen modernen Landmaschinen. Mehr als 90 Prozent der Elche überleben ihr erstes Lebensjahr nicht. Die übrigen Tiere müssen viele Gefahren und große Strapazen überwinden, bevor sie sich paaren können. Diese Dokumentation zeigt in eindringlichen Bildern, wie bedroht die faszinierenden Großhirsche inzwischen sind.

Bewertung

0,0   0 Stimmen