Die Pinguine aus Madagascar: Der ganz dicke Fisch / Die Wahrheit tut weh

Die Pinguine aus Madagascar: Der ganz dicke Fisch / Die Wahrheit tut weh

NickToons NickToons 22.09., 00:10 - 00:35 Uhr
AnimationsserieUSA 200820 Minuten 

Skipper berichtet den anderen Pinguinen von einer ganz großen Sache. Er hat einen Plan vergraben, der sie darauf vorbereiten soll, sich dieser Sache zu stellen, allerdings weiß keiner, worum es dabei geht. Es gibt ein Problem, denn Skipper hat den Plan genau dort vergraben, wo demnächst ein Streichelzoo eröffnet werden soll. Sie gehen dorthin und müssen feststellen, dass das Fernsehen auch schon vor Ort ist. Skipper nimmt durch einen tragischen Zwischenfall die Identität von Chuck Charles, einem berühmten Nachrichtenmoderator an und quasselt nun fortwährend im Stile des Moderators. Die anderen Pinguine merken schnell, dass sie den Plan alleine holen müssen, das gelingt ihnen auch. Aber am Ende erleben sie eine große Überraschung. // Unsere Pinguine betreiben Spionagearbeit im Zoo. Sie wollen mehr über das Leben der anderen Tiere herausfinden. Skipper betont nochmals, dass die anderen Tiere auf keinen Fall wissen dürfen, dass die Pinguine im Besitz solch delikater Daten sind. Private, der das gar nicht gut heißt, trinkt versehentlich ein Wahrheitsserum und erzählt jedem Zoobewohner das, was die Pinguine über sie in Erfahrung gebracht haben. Das lassen sich die Tiere natürlich nicht gefallen und wollen Skipper und sein Team bestrafen. Private, der inzwischen wieder er selbst ist, findet Amnesiestaub und setzt diesen ein, damit die Zootiere den gesamten Vorfall vergessen. Abschließend sprengt er noch den Safe mit den Daten und der Friede ist wieder hergestellt.

Bald im TV

Bewertung

4,5   22 Stimmen