Die Mitte der Welt

Die Mitte der Welt

"Die Mitte der Welt" von Regisseur und Drehbuchautor Jakob M. Erwa beruht auf der Romanvorlage des Erfolgsautors Andreas Steinhöfel. "Die temperamentvolle, bewegende Adaption des Romans fokussiert auf zentrale Aspekte der Vorlage und verzichtet damit auf viele Handlungsstränge und Figuren. Der Film nähert sich darüber aber höchst respektvoll und zärtlich seinem jungen Protagonisten an, womit er dem Kern des Romans nahekommt, indem er an Toleranz und Aufrichtigkeit appelliert und die existenzielle Kraft von Gefühlen feiert" ("Filmdienst").

Bewertung

0,0   0 Stimmen