Die Mariazellerbahn oder: Die Entdeckung der Langsamkeit

Die Mariazellerbahn oder: Die Entdeckung der Langsamkeit

In Österreich gibt es eine Bahn, die ist irgendwie anders. Schmäler und langsamer als die meisten anderen. Bis jetzt hat sie alles überstanden. Ihr größter Feind ist unsichtbar und wohl deshalb umso gefährlicher. Der Zeitgeist, der alles Langsame zerstören will. In den vergangenen Jahren ist daher immer wieder von einer Stilllegung der Schmalspurbahn die Rede gewesen. Deshalb hat der 12-jährige Lukas einen Brief an die Generaldirektion der österreichischen Bundesbahnen und den Landeshauptmann geschrieben. Die Mariazellerbahn soll bitte ja nicht eingestellt werden, 'weil sie so schön, so wunderbar und einzigartig ist.' Tatsache ist: Die Mariazellerbahn ist anders - und wird es auch bleiben.

Bewertung

0,0   0 Stimmen