Die Landärztin - Aus heiterem Himmel

Die Landärztin - Aus heiterem Himmel

Nachdem die Bewohner des Dörfchens Großraming ihrer neuen Landärztin zunächst skeptisch begegneten, hat sich Dr. Johanna Lohmann (Christine Neubauer) inzwischen mit ihrer charmanten Mischung aus Einfühlungsvermögen und fachlicher Kompetenz das Vertrauen der Bevölkerung erarbeitet. Aber nicht nur beruflich, auch privat scheint die alleinerziehende Mutter bestens in dem Örtchen eingelebt: An der Seite des sympathischen Tierarztes Laurenz Hofer (Timothy Peach), mit dem sie eine noch junge Liebe verbindet, kann Johanna sich eine Zukunft in Großraming vorstellen. Aber nicht nur Johanna ist verliebt. Auch das Herz ihrer Tante Marie (Johanna von Koczian) schlägt höher, ist doch mit dem Chorleiter und ehemaligen Hofrat Fritz Senholzer (Siegfried Rauch) eine Jugendliebe wieder in ihr Leben getreten. Dann aber bekommt Johanna Besuch 'von oben': Ihr ehemaliger Chef, Professor Peter Curtius (Helmut Zierl), und dessen Tochter Sarah (Antonia Schröter) trudeln in einem Segelflugzug ein - und legen eine gefährliche Bruchlandung hin! Durch beherztes Eingreifen kann Johanna Schlimmeres verhindern. Trotz einiger Blessuren verliert Peter den Grund für seinen Ausflug in die Provinz nicht aus den Augen: Er will Johanna dazu überreden, nach München zurückzukehren, um mit ihm an einem wichtigen Forschungsprojekt zu arbeiten; darüber hinaus lässt der Münchner Charmeur nichts unversucht, um das Herz seiner ehemaligen Kollegin zu gewinnen. Hilflos muss der sensible Laurenz beobachten, wie der überhebliche Peter 'seiner' Johanna nach allen Regeln der Kunst den Hof macht. Als wäre das nicht genug Sorge, geht es auch in Laurenz' Tierarzt-Praxis drunter und drüber: Die Bauerntochter Verena (Judith Richter) nämlich will wieder bei ihm arbeiten, da sie nicht das Gefühl hat, sich auf dem Hof ihrer fürsorglichen Eltern (August Schmölzer, Saskia Vester) verwirklichen zu können - sehr zum Ärger ihres ebenso liebevollen wie impulsiven Ehemanns Gerhard (Gregor Bloéb), der wutschnaubend in Laurenz' Praxis auftaucht. Unterdessen spricht sich im Dorf herum, dass Johanna mit dem Gedanken spielt, Großraming zu verlassen. Während diese nicht nur mit Blick auf ihre Karriere hin- und hergerissen ist, sondern auch zwischen ihren Gefühlen für Laurenz und Peter, hecken die Dorfbewohner unter Führung von Johannas gewitzter Tante Marie einen Plan aus, um 'ihre' Landärztin zum Bleiben zu bewegen ...

Bewertung

0,0   0 Stimmen