Die Insel der Haie

Die Insel der Haie

DokumentationUSA  

Meeresbiologe Dr. Enric Sala bricht zu einer neuen Expedition auf. Diesmal verschlägt es den Forscher und sein Team nach Costa Rica, genau genommen in den Cocos Island Nationalpark. Die unbewohnte Vulkaninsel liegt mitten im Pazifik rund 500 Kilometer vom costaricanischen Festland entfernt. Im 17. Jahrhundert ein beliebtes Versteck für wertvolle Piratenschätze, lockt die Isla del Coco heute mit ihrer ungeheuer vielfältigen Flora und Fauna vor allem Naturbegeisterte aus aller Welt an. Und auch das maritime Leben kann sich sehen lassen: Im türkisblauen Wasser tummeln sich farbenfrohe Fische und Meeresschildkröten, aber auch unzählige Hammerhaie und Mantarochen. Enric Sala will die atemberaubende Unterwasserwelt der Kokos-Insel genau erforschen. Besonders beschäftigt ihn dabei die Frage, welche Auswirkungen die extreme Überfischung des Pazifiks auf Haipopulationen hat. Bereits heute sind zahlreiche Haiarten akut vom Aussterben bedroht, Tendenz steigend. Was passiert, wenn Raubtiere zunehmend zur Beute werden? Und was müsste geschehen, um diesen Trend umzukehren? Enric Sala und sein Team machen sich unverzüglich an die Arbeit, um offene Fragen wie diese zu beantworten.

Bewertung

0,0   0 Stimmen