Die Florence Foster Jenkins Story

Die Florence Foster Jenkins Story

Dokumentartion, DEU 2015

Sie war die schlechteste Sängerin der Welt. Diesen Titel verteidigt Florence Foster Jenkins bis heute. Mit ihrem legendären Auftritt in der Carnegie Hall brach sie alle Rekorde. Denn eines ist sicher: viele können nicht singen, doch "so" nicht singen konnte nur die Foster Jenkins! Aber wie wurde aus einer selbsternannten Opernsängerin, deren Untauglichkeit Grauen oder bestenfalls Heiterkeit erregt, ein populäres Phänomen? Waren es ihre verrückten Kostüme? Oder ihr Geld? Zweifellos steckt mehr dahinter als schriller Gesang: Es ist die wahrhaft filmreife Geschichte einer Rebellin und Exzentrikerin, die obendrein ein dunkles Geheimnis zu hüten hatte. Ein Film über die beste schlechteste Sängerin der Welt und den Triumph einer Versagerin über die Mittelmäßigkeit.

Bewertung

0,0   0 Stimmen