Die Erbschaft

Die Erbschaft

Die exzentrische Bildhauerin Veronika Grønnegaard hinterlässt der jungen Floristin Signe Larsen das Familienanwesen. Der Kampf um das Erbe wird für Veronikas vier Kinder zu einer Reise in wohlgehütete Familiengeheimnisse. - Porträt einer Familie der 68er-Generation.

Die Fortsetzung der dänischen Erfolgsserie setzt sich abermals mit den Folgen sich auflösender Familienstrukturen, mit Vergebung, Neid und zwischenmenschlichen Konflikten auseinander.

Die dritte Staffel der dänischen Serie setzt wenige Jahre nach dem Ende der zweiten ein. Emil kümmert sich seit dem Tod des Vaters der kleinen Melody um das Mädchen. Signe versucht, zusätzlich zum Hanfanbau eine Schweinezucht zu betreiben. Sie und ihr Freund erhalten eine schlechte Nachricht, die ihre Beziehung belastet...

Bewertung

0,0   0 Stimmen