Die Entführung der U-Bahn Pelham 123

Die Entführung der U-Bahn Pelham 123

Eine Gruppe bewaffneter Männer bringt eine vollbesetzte New Yorker U-Bahn-Linie in ihre Gewalt. Für die Freilassung der Geiseln fordern sie zehn Millionen Dollar, die innerhalb einer Stunde besorgt werden müssen. Eine hirnrissig wirkende Forderung, die sich bald als ziemlich durchdachter Plan herausstellt. Fahrdienstleiter Garber findet sich schnell in einem Spiel mit dem Anführer der Gruppe wieder, in dem es um das Leben der Passagiere geht.

Bewertung

5,0   5 Stimmen