Die bekannte Unbekannte - Sophie Taeuber-Arp

Die bekannte Unbekannte - Sophie Taeuber-Arp

Ihr Porträt kennen hierzulande fast alle - seit 20 Jahren ist Sophie Taeuber-Arp auf der 50-Franken-Note abgebildet. Trotzdem ist die Künstlerin, Tänzerin und Designerin in der Schweiz bis heute eine 'bekannte Unbekannte': Nur wenige wissen Genaueres über ihr Leben und ihr Werk. Die 1889 geborene Sophie Taeuber-Arp ist eine der bedeutendsten und interessantesten Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts. Malerin, Tänzerin, Architektin und Innenarchitektin, Möbeldesignerin - ihr vielfältiges Werk reicht von abstrakt-geometrischen Ölgemälden bis zu einer dadaistischen Puderdose, von einem praktischen Schreibtisch bis zum abstrakten Tanz. Trogen im Appenzell, München, Zürich und Paris waren die Stationen ihres Lebens. Sie hielt sich meist im Hintergrund, in der Kunst wie im Leben. Von der Kunstwelt wurde sie erst 20 Jahre nach ihrem frühen Tod im Januar 1943 richtig entdeckt.

Bewertung

0,0   0 Stimmen