Der XXL-Ostfriese - Herd statt Pferd

Der XXL-Ostfriese - Herd statt Pferd

Im kleinen ostfriesischen Dorf Filsum ist die Grillsaison bereits in vollem Gange. Täglich raucht, zischt und kokelt es auf dem Hankenhof. Doch leider nicht immer mit dem erwünschten Ergebnis. Die Nackensteaks sind entweder total verkohlt oder innen noch ganz roh - nichts für anspruchsvolle Gaumen! Zudem serviert der 'XXL-Ostfriese' zum Grillgut am liebsten das ganze Beilagen- und Soßensortiment aus dem Supermarkt und Discounter. Aber die Tage sind gezählt, wo es hier aus den 'Pranken von Hanken' Masse statt Klasse gibt. Aus Tamme soll endlich ein echter Grillmeister werden. Und beim abendlichen Schnaps und Bierchen haben die Hankenhof-Bewohner bereits einen kühnen Plan geschmiedet: ein Grillprofi und Kochlehrer muss her! Die Wahl fällt auf NDR Küchenchef und 'Dampfplauderer' Rainer Sass. Schließlich ist er, genauso wie der 'Knochenbrecher', ein waschechter Niedersachse und ein leidenschaftlicher Profi in seinem Fach. Rainer Sass ist wie Tamme Hanken ein geselliger Typ, und an Gesprächsstoff mangelt es den beiden Köchen jedenfalls schon mal nicht. Ein wahrer Wettstreit um die schönsten kulinarischen Erlebnisse und Geschichten entfacht. Nach vergnüglichen Stunden am Grill ist klar, Tamme hat Talent und wenn er dran bleibt, wird dank Rainer Sass aus dem Hankenhof vielleicht ein Feinschmeckerparadies und Filsum ein Ort mit Stern und Haube.

Bewertung

2,5   2 Stimmen