Der Südpazifik: Ein Meer von Vulkanen Der Südpazifik: Ein Meer von Vulkanen Der Südpazifik: Ein Meer von Vulkanen Der Südpazifik: Ein Meer von Vulkanen Der Südpazifik: Ein Meer von Vulkanen

Der Südpazifik: Ein Meer von Vulkanen

3sat Live-TV 3sat 13.02., 17:45 - 18:30 Uhr
Natur und Umwelt45 Minuten 

Vulkanismus ist im Südpazifik allgegenwärtig. Der vermeintlich Stille Ozean befindet sich im permanenten geologischen Umbruch. Die Auswirkungen sind weitreichend.

So ermöglichen es die kühlen Lavagrotten von Galapagos beispielsweise Pinguin-Küken, am Äquator aufzuwachsen. Und die Großfußhühner auf den Salomon-Inseln nutzen die Erdwärme, um ihre Eier ausbrüten zu lassen.

Bilder aus Flug - und Unterwasserkameras zeigen alle Stufen im Leben einer Südseeinsel - von ihrer spektakulären Entstehung als Feuerberg bis zu ihrem sanften Verschwinden inmitten eines Atolls.

Zu den sensationellsten Bildern dieser Folge gehören die Aufnahmen von der Entstehung einer neuen Insel in der Nähe der Salomonen. "Wir hatten das große Glück, die ersten Flugaufnahmen von einem Unterwasservulkan zu machen" sagt Filmautor Huw Cordey. "Denn dieser Vulkan befand sich so knapp unter der Wasseroberfläche, dass bei einem Ausbruch Fontänen aus Gas und Gestein in die Luft geschossen werden."

Bisher ungesehene Vulkanismus-Bilder gelangen dem Team auch unter Wasser: Wenn die Lavaströme des hawaiianischen Kilauea-Vulkans ins Meer tropfen, erstarrt das flüssige Gestein unter Wasser schlagartig. Austretende Gase und die innere Spannung lassen das Gestein unter Zuckungen zerbersten, das in seiner Transformation plötzlich wirkt wie ein Lebewesen.

Jetzt 3sat einschalten

Bewertung

0,0   0 Stimmen

Mitwirkende

  • Schnitt Deutsche Bearbeitung: Martin Mészáros