Der Stoff, aus dem der Kosmos ist: Die Illusion der Zeit Der Stoff, aus dem der Kosmos ist: Die Illusion der Zeit

Der Stoff, aus dem der Kosmos ist: Die Illusion der Zeit

ARTE Live-TV ARTE 06.08., 12:15 - 13:05 Uhr
WissenschaftUSA 201150 Minuten 

Die Menschen verschwenden sie, sparen sie, schlagen sie tot und schaufeln sie sich frei - die Zeit ist ein wesentlicher Faktor im Leben eines jeden. Doch Physiker haben auf die Frage, was Zeit eigentlich ist, eine überraschende Antwort. Sie haben nämlich nicht die geringste Ahnung. Und was noch überraschender ist: Das dem Menschen innewohnende Gefühl der verstreichenden Zeit könnte nichts weiter sein als eine Sinnestäuschung.

Wie ist es möglich, dass die allgemeine Wahrnehmung eines derart alltäglichen Phänomens so falsch sein kann? Auf der Suche nach Antworten lädt der Physiker Brian Greene zu einer ultimativen Zeitreise 50 Jahre in die Zukunft ein. Dann geht es durch ein Wurmloch wieder zurück in die Vergangenheit. Auf dem Weg zeigt er eine neue Art, Zeit zu sehen, bei der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft gleichzeitig existieren, von den Dinosauriern bis zur Geburt kommender Generationen. Die Reise führt zurück zum Urknall, in dem Physiker die letzten Geheimnisse der Zeit vermuten und zu ergründen versuchen.

Der vielgerühmte amerikanische Physiker und Moderator Brian Greene demonstriert in der vierteiligen Dokumentationsreihe, dass die Menschen Opfer einer Täuschung sind. Die Wahrnehmung von Zeit und Raum hat sie in die Irre geführt. Vieles von dem, was man über das Universum zu wissen glaubt, könnte sich als Irrtum herausstellen, zum Beispiel, dass die Vergangenheit vorüber ist und die Zukunft noch bevorsteht, dass Raum nur ein leeres Etwas und unser Universum das einzig existierende ist.

"Der Stoff, aus dem der Kosmos ist" entführt die Zuschauer auf eine unglaubliche Reise an die Grenzen der Physik. Moderator Greene lässt sie daran teilhaben, wie Wissenschaftler Stück für Stück das wohl bislang vollständigste Bild von Raum, Zeit und Universum entwerfen. Mit jedem Schritt lässt sich unter der Oberfläche der verfälschten Alltagswahrnehmung eine Welt entdecken, die kaum wiederzuerkennen ist - erstaunlich, fremd und wundersam.

Bald im TV

Jetzt ARTE einschalten

Demnächst Live auf TV.de

Bewertung

4,66666666667   3 Stimmen

Mitwirkende

  • Regie Randall MacLowry