Der stille Berg

Der stille Berg

ORF III ORF III 21.09., 22:45 - 00:20 Uhr
AbenteuerfilmÖsterreich / Italien / USA 90 Minuten 

Am 23. Mai 1915, vor 100 Jahren, trat das zuvor neutrale Italien in den 1. Weltkrieg ein. Gemeinsam mit einem der renommiertesten Historiker und Experten auf diesem Gebiet, Dr. Manfried Rauchensteiner, beschäftigt sich ORF III den ganzen Abend lang mit diesem - oftmals wenig beachteten - historischen Ereignis. Den Anfang macht der aufwendig inszenierte Film, "Der stille Berg", in österreichischer Erstausstrahlung. Der 20jährige Südtiroler Andreas Gruber entdeckt auf der Hochzeit seiner Schwester zum ersten Mal das andere Geschlecht: die 17jährige Italienerin Francesca Calzolari. Doch die junge Liebe bekommt nicht viel Zeit, denn am nächsten Tag muss Andreas an die Front. Italien hat Österreich den Krieg erklärt.

Der erste Weltkrieg überrollt Tirol und verwandelt die Dolomiten in einen der bizarrsten Kriegsschauplätze der Geschichte. Der Krieg in den Bergen zerreißt Familien, trennt Nachbarn und entzweit Liebende. Er wirft die Menschen auf sich selbst zurück - daheim in den Dörfern und an der Front im Gebirge, wo bald die Natur zum ärgsten Feind wird. Aber auch wer das Glück hat zu überleben, wird nie wieder derselbe sein.

Bewertung

0,0   0 Stimmen