Der Schwarze Kaiman - Die Legende des Amazonas

Der Schwarze Kaiman - Die Legende des Amazonas

Während der Trockenzeit bildet sich im Herzen des Amazonasbeckens ein auf keiner Karte verzeichneter See. Jahr für Jahr lockt dieses Gewässer eine Reptilienart an, die sich seit der Zeit der Dinosaurier kaum verändert hat: Der bislang nur wenig erforschte Schwarze Kaiman nutzt das Gewässer zur Paarung und Eiablage. Glaubt man den Berichten der Einheimischen, dann tummeln sich zur Trockenzeit hunderte Kaimane in der abgelegenen Region und versetzen die Fischer mit ihren Attacken in Angst und Schrecken. Handelt es sich bei diesen Geschichten um bloße Legenden, oder wandern die Schwarzen Kaimane tatsächlich jedes Jahr hunderte Kilometer, um hier zusammenzukommen? Ein Kamerateam hat sich auf den Weg gemacht, um das Rätsel der riesigen Reptilien zu lösen.

Bewertung

0,0   0 Stimmen