Der letzte Scharfschütze

Der letzte Scharfschütze

In Carson City fahren schon Autos und Pferdebahnen, als der berühmte Scharfschütze John Bernard Books und Dr. Hostetler aufsucht. Er hat Krebs im fortgeschrittenen Stadium.

Books nimmt daraufhin ein Zimmer in der Pension der Witwe Bond Rogers. Als ihr Sohn Gillom entdeckt, wer Books ist, möchte die verhärmte Frau ihn loswerden. Books erklärt, wie es um ihn steht, und darf bleiben. Aus der Abneigung von Mrs. Rogers wird Mitgefühl.

Dagegen versuchen andere, noch rasch Geschäfte mit Books zu machen. Angewidert und von wachsenden Schmerzen gequält, hat Books schließlich nur noch den Wunsch, sich einen angemessenen Abgang zu verschaffen. Durch Gillom lässt er drei Männer in den Saloon bestellen, um gegen sie zu seinem letzten Showdown anzutreten.

Bewertung

0,0   0 Stimmen