Der gebrochene Pfeil

Der gebrochene Pfeil

Im 19. Jahrhundert führen die Indianer einen aussichtslosen Kampf gegen die Weißen, die sich auf ihrem Land niederlassen wollen. Soldaten sollen die letzten aufständischen Apachen mit Gewalt zur Aufgabe zwingen. Dann schreitet der junge Trapper Tom ein und engagiert sich für den Frieden. Er kann eine Waffenruhe herbeiführen.

Bewertung

0,0   0 Stimmen