Der Bulle von Tölz - Sioux City

Der Bulle von Tölz - Sioux City

Resi Berghammer fühlt sich berufen, die Pächterin einer Westernstadt zu sein. Während ihres Vorstellungsgespräches bei Andi Stadler streift Benno über das Gelände und entdeckt die Leiche Karl Stadlers, Andis Vater. Der Gerichtsmediziner stellt fest, dass er nicht durch die beigebrachte Schussverletzung, sondern an Herzversagen gestorben ist. Jemand muss ihn zu Tode erschreckt haben. An Tatverdächtigen mangelt es nicht, zumal Karl Stadler allseits unbeliebt war.

Bewertung

0,0   0 Stimmen