Der Atem des Pan - Von der Sinnlichkeit der einfachen Speisen

Der Atem des Pan - Von der Sinnlichkeit der einfachen Speisen

Von der Antike bis in die Gegenwart erstreckt sich ein gewaltiger Vorrat an Mythen und Abenteuern, an Gerichten und Gerüchten. Die Dokumentation erzählt von Lebensmitteln zwischen Opfergabe und Aphrodisiakum - wie z.B. Götterspeisen einst und heute. Ob Pa amb tomàquet, das berühmte katalanische Tomatenbrot, handgemachte Hartweizen-Fusilli aus Kampanien oder griechisches Osterlamm - dies alles gilt bei Kennern geradezu als kulinarisches Paradies oder als Sinnlichkeit der einfachen Küche.

Eine Produktion von ORF/3sat

Bewertung

0,0   0 Stimmen