Daylight

Daylight

Regisseur Rob Cohen ("The Fast And The Furious", xXx - Triple X", "Die Mumie - Das Grabmal des Drachenkaisers") inszenierte mit "Daylight" einen erstklassigen Katastrophen-Thriller, der die Zuschauer von der ersten Minute an mit Action und dramatischen Szenen in Atem hält. Für die aufwändigen Dreharbeiten wurde der New Yorker Holland-Tunnel in den italienischen Cincecitta-Studios in Rom nachgebaut.

Viggo Mortensen, der den Survival-Experten Roy spielt, stand 1994 während der Dreharbeiten zu "Daylight" noch am Anfang seiner Karriere. 2001 erlangte er mit der Rolle des Aragorn in Peter Jacksons "Herr der Ringe"-Verfilmung Weltruhm.

In einer kleinen Rolle als jugendlicher Strafgefangener Vincent ist Sylvester Stallones Sohn Sage zu sehen. Der heute 28-Jährige stand bereits in "Rocky V" gemeinsam mit seinem berühmten Vater vor der Kamera.

"Sylvester Stallone liefert inmitten des pausenlosen Effekte-Feuerwerks eine energiegeladene Vorstellung als klassischer "Retter in letzter Not" ab. Die grandiosen Stunts, die geradlinige Survival-Story und die furios geschnittenen Bilder machen diesen Film zu einem atemberaubenden Abenteuer." (Quelle: mediabiz.de)

Bewertung

5,0   1 Stimme