Das Netz

Das Netz

Regisseur Irwin Winkler ("Das Haus am See" - 2001, "Home of the Brave" - 2006, Produzent von "Rocky") gelang mit "Das Netz" ein packender, rasanter Cyber-Thriller über die Gefahren des Internets. Trotz der längst überholten Disketten fesselt der Klassiker der 90er-Jahre sein Publikum nach wie vor. Sandra Bullock überzeugt in ihrer Rolle als weltfremde Computerexpertin, die selbst in die Maschinerie des Netzes gerät und im Handumdrehen kein normales Leben mehr hat. Doch sie wäre nicht Sandra Bullock - eine der bestbezahltesten und beliebtesten Hollywood-Schauspielerinnen - wenn sie die Sache nicht bald im Griff hätte und den Thriller als "One-Woman-Show" zu seinem fulminanten Ende führte.

Auf ihren persönlichen Wunsch wurde für diesen Film eine andere Synchronsprecherin verpflichtet, weil deren Sprechweise Bullocks Originalstimme ähnelt. Da das deutsche Publikum allerdings die gewohnte Stimme von Bettina Weiß bevorzugte, kehrte man bei den nächsten Filmen zu ihr zurück. Im Film und während des Abspanns ist Annie Lennox mit ihrer Coverversion von "A Whiter Shade of Pale" zu hören.

Bewertung

4,3333333333   3 Stimmen