Das Bibelrätsel - Der Mann aus Nazareth

Das Bibelrätsel - Der Mann aus Nazareth

Fast zwei Milliarden Menschen bekennen sich heute zum Glauben an Jesus Christus. Das ist gut ein Drittel der Menschheit. Man verehrt ihn als Sohn Gottes. Aber: Sah er sich selbst jemals so? Dieser jüdische Wanderprediger aus dem Provinznest Nazareth? Ein erstaunliches Phänomen: Keine andere Persönlichkeit der Weltgeschichte, von der man so wenig weiß, hat so viel bewirkt. Dieses Missverhältnis zwischen den epochalen Folgen seines Lebens und den dürftigen historischen und archäologischen Spuren hält bis auf den heutigen Tag die Forschung in Atem. Wer war dieser Jesus von Nazareth - Sohn Gottes, Messias, König der Juden, Wunderheiler, Magier, Sektenmitglied oder Sozialkritiker? Schon die Bezeichnungen der Evangelien für Jesus sind nicht eindeutig, und ihre Interpretationen durch Bibelwissenschaftler und Theologen noch widersprüchlicher. Auch seine Zeitgenossen nahmen ihn unterschiedlich wahr. Von den einen wurde er ignoriert, verlacht und verachtet, von anderen als der Erretter der Menschheit angesehen. Begleitet von namhaften Fachleuten begibt sich der Film auf die Suche nach dem historischen Jesus. Wie muss man sich die Welt vorstellen, in der er heranwuchs und wirkte? Wann genau wurde er eigentlich geboren? Gibt der 'Stern von Bethlehem', ein Komet, der angeblich bei seiner Geburt gesichtet wurde, Auskunft über das genaue Datum? Wo kam er zur Welt - in Nazareth oder in Bethlehem? Welche Rolle spielte Johannes der Täufer in seinem Leben? Hatte Jesus Kontakte zu der Sekte der Essener? Verraten die berühmten Schriftrollen von Qumran Unbekanntes über ihn? War Jesus das Opfer eines Justizmordes? Eine überraschende Entdeckung, die neues Licht auf eine Erzählung aus den Evangelien wirft, gelang vor ein paar Jahren israelischen Archäologen in der Stadt Ashkelon. Sie entdeckten ein Massengrab mit den Überresten getöteter Babys aus der Zeit Jesu. Eine überraschende Parallele zur biblischen Überlieferung. Danach soll König Herodes aufgrund einer Wahrsagung die Neugeborenen in Israel abgeschlachtet haben.

Bewertung

0,0   0 Stimmen