Birdy

Birdy

Auf ihrem selbstbetitelten Début-Album von 2011 zeigte sich die damals 15jährige Engländerin Jasmine Van den Bogaerde alias Birdy als äusserst gefühlvolle Interpretin fremder Songs, wie 'Shelter' von The XX, 'Skinny Love' von Bon Iver oder 'People Help The People' von Cherry Ghost. Mit dem Zweitling 'Fire Within' (2013) zeigt sie nun, dass sie auch als Songwriterin einiges zu bieten hat. Unterstützt von namhaften Kollegen hat sie Nummern geschrieben, die nicht zuletzt durch ihre zebrechliche Stimme zu raren Juwelen der heutigen Pop-Musik werden. Bei der Baloise Session sang und spielte sich das Jahrhundertalent - mal am Piano sitzend, mal mit der Gitarre in der Hand - äusserst souverän durch das hitträchtige Repertoire.

Bewertung

0,0   0 Stimmen