Berlin - Schicksalsjahre einer Stadt: Das Jahr 2007 Berlin - Schicksalsjahre einer Stadt: Das Jahr 2007 Berlin - Schicksalsjahre einer Stadt: Das Jahr 2007 Berlin - Schicksalsjahre einer Stadt: Das Jahr 2007 Berlin - Schicksalsjahre einer Stadt: Das Jahr 2007

Berlin - Schicksalsjahre einer Stadt: Das Jahr 2007

RBB Live-TV RBB Gestern, 20:15 - 21:45 Uhr
Zeitgeschichte90 Minuten 

2007 - das Jahr, in dem ein Eisbär-Baby aus Berlin die ganze Welt verzaubert: Knut beschert dem Berliner Zoo ungeahnte Besucherrekorde. Der Tierarzt André Schüle erzählt vom Aufwachsen des Bärenjungen im Blitzlichtgewitter. Ein Überfall verändert in diesem Jahr das Leben der Fernsehmoderatorin Simone von Stosch: Als sie von einem Unbekannten mit Messer und Elektroschockgerät überwältigt wird, kommen ihr drei Jugendliche zu Hilfe. Ihre Retter sind Schüler der skandalumwitterten Rütli-Schule. Im Interview spricht sie über dieses einschneidende Erlebnis. Zu Beginn des Jahres fegt der Orkan "Kyrill" über Berlin - in der Stadt wird der Ausnahmezustand ausgerufen. Der Sturm löst einen tonnenschweren Strahlträger am Hauptbahnhof aus seiner Verankerung. Wie durch ein Wunder wird niemand verletzt. Der Musiker Roger Baptist alias Rummelsnuff erinnert sich daran, wie er 2007 an seiner ersten eigenen Platte arbeitet - und nebenher als Türsteher beim legendären Berliner Techno-Club Berghain anheuert. Berlin wird zur Hochburg der "digitalen Boheme": Immer mehr junge Leute bevölkern mit ihren Laptops die Cafés in Mitte, Kreuzberg oder Prenzlauer Berg. Die Autorin Kathrin Passig gehört zu dieser neuen Generation von Freiberuflern und berichtet, wie das digitale Zeitalter das Leben auch in Berlin verändert hat.

Bald im TV

Jetzt RBB einschalten

RBB

Demnächst Live auf TV.de

Bewertung

0,0   0 Stimmen