Beethoven - 15. Klaviersonate, Op. 28

Beethoven - 15. Klaviersonate, Op. 28

Classica TV Classica TV Gestern, 21:51 - 22:30 Uhr

Der italienische Pianist Riccardo Schwartz wurde 1986 in Mailand geboren und studierte dort am dortigen Konservatorium unter gefeierten Musikern wie Riccardo Risaliti, Leonardo Leonardi und Annibale Rebaudengo. Er schloss seine dortige Ausbildung mit Honorable Mention ab und setzte im Anschluss sein Pianostudium an der Accademia Pianistica in Imola fort. Im Laufe seiner Karriere hatte er bereits das Privileg als Solist unter der Leitung einiger ausgezeichneter Dirigenten zu spielen, darunter Gustav Kuhn und Juri Temirkanow. Einer seiner größten Erfolge bis heute ist der gefeierte Konzertzyklus der 32 Beethovensonaten. Diese Performance bringt Ihnen die 15. Sonate in D-Moll, Op. 28 in einer Konzertaufnahme von März 2019 in der Fazioli Konzerthalle in Sacile. Sie ist Joseph Edlem von Sonnenfels gewidmet. Das Autograph trägt die Bezeichnung Grande Sonata. Das Werk erschien als Grande Sonate pour le Pianoforte und wurde später von Cranz in Hamburg als Sonata pastorale verlegt.

Bewertung

0,0   0 Stimmen