auslandsjournal spezial

auslandsjournal spezial

AuslandsmagazinD  

Der Mann, der die USA die nächsten vier Jahre führen wird, ist gewählt. Das 'auslandsjournal spezial' live aus Washington beleuchtet, was das für die Welt bedeutet. Theo Koll und seine Kollegen werfen einen Blick nach Chicago, in Obamas Heimatstadt. Hier spielt der deutsche Ex-Fußballnationalspieler Arne Friedrich seit Anfang des Jahres bei Chicago Fire in der Major League Soccer. Das 'auslandsjournal spezial' hat den glühenden Amerika-Fan Friedrich beim Training begleitet und mit ihm die Wahlnacht durchlebt. Bei Obamas Frisör und in seinem Lieblings-Burger-Laden werden die Wahlkampfthemen diskutiert. Was war ausschlaggebend für Sieg oder Niederlage von Barack Obama oder Mitt Romney?

Mit einem prominenten Gesprächspartner diskutiert Theo Koll das Wahlergebnis und die Folgen und Auswirkungen für das Land. Wird es in der Gesundheitspolitik eine Rolle rückwärts geben, wenn Romney an die Macht kommt? Wird das kriegsmüde Amerika alle Soldaten aus Afghanistan abziehen oder werden Elitesoldaten dort länger bleiben, als im Wahlkampf spekuliert wurde? Wie wird der alte oder neue US-Präsident mit den wachsenden Islamisten-Protesten weltweit umgehen? Und wie haben die Hispanics abgestimmt, die mit 52 Millionen Bürgern eine der größten Einwanderergemeinden stellen? Das 'auslandsjournal spezial' widmet sich diesen Themen ausführlich.

Außerdem holt Theo Koll Reaktionen aus Berlin, Kabul, Moskau und Peking ein. Wie wird hier das Wahlergebnis aufgenommen? Was bedeutet es für China, wenn Obama verliert? Und welche Einflussmöglichkeiten auf das Machtgefüge der Welt hat Obama als Präsident mit zweiter Amtszeit?

Bewertung

0,0   0 Stimmen