Amerikas heiße Grenze: Ein Hurrikan als Fluchthelfer

Amerikas heiße Grenze: Ein Hurrikan als Fluchthelfer

National Geographic Channel National Geographic Channel 27.09., 09:10 - 10:00 Uhr
DokumentationUSA 201050 Minuten 

Im Juni 2010 wütet der Hurrikan Alex in der Karibikregion und streift auch den Süden der USA. Der Rio Grande, der Grenzfluss zwischen dem US-Bundesstaat Texas und Mexiko, tritt über die Ufer und sorgt auf beiden Seiten des Stromes für Chaos und Zerstörung. Im Windschatten der Katastrophe versuchen Drogenschmuggler ihre Rauschgiftladungen über die Grenze zu bringen. Die Beamten der amerikanischen Grenzpolizei haben alle Hände voll zu tun. Hinzu kommen zahlreiche Immigranten: Flüchtlinge aus Mexiko und anderen lateinamerikanischen Ländern südlich der Grenze warten bereits seit Tagen auf eine Chance.

Bald im TV