Agent Ranjid rettet die Welt

Agent Ranjid rettet die Welt

Der einfältige Inder Ranjid muss dringend Geld auftreiben. Seine Kuh Benytha ist schwer krank, und nur eine teure Operation kann ihr das Leben retten. Als einzigen Ausweg sieht er eine Gehaltserhöhung von seinem Chef Süleyman. Allerdings hat dieser als Oberhaupt des ASS ('Ayran Secret Service') überhaupt keine Zeit für seinen fleißigen Putzmann, denn der holländische Bösewicht Freek van Dyk plant mit einem Handy, welches Gehirne manipulieren kann, die Weltherrschaft an sich zu reißen. Alle anderen Geheimdienste sind bereits ausgeschaltet, so ruht das Schicksal der Welt allein auf den Schultern des ASS. Doch auch dessen 'Süperagenten' Sirtakiman und Hakan wurden von van Dyks sexy Helferin Viagra außer Gefecht gesetzt. Wer soll nun die Welt vor dem Untergang bewahren? Als Ranjid, eigentlich aus purer Tollpatschigkeit, gleich mehrere von Süleymans Bodyguards K.O. schlägt, ist dieser überzeugt: Ranjid ist der neue Mann, koste es was es wolle. Michael Karen hat mit Agent Ranjid rettet die Welt' ( Der Tod kommt krass') eine aberwitzige Agentenfilm-Parodie inszeniert, die neben Blade Runner'-Star Rutger Hauer als holländischer Bösewicht von dem erfolgreichen Bühnen- und Fernsehkomikers Kaya Yanar lebt, der gleich in mehrere Rollen schlüpft.

Bald im TV

Bewertung

4,0   1 Stimme